h kids behandlungsablauf

Von klein auf gesunde Zähne.

Behandlungsablauf

Ihnen fällt etwas an der Zahnstellung ihres Kindes auf? Der Schulzahnarzt oder Ihr Hauszahnarzt hat Sie auf eine möglicherweise notwendige kieferorthopädische Behandlung aufmerksam gemacht?

Eine kieferorthopädische Behandlung von Kindern und Kleinkindern erfordert ein besonderes Maß an Aufmerksamkeit. Da bei Kindern viele Fehlstellungen alleine durch Wachstumssteuerung behoben werden können, ist eine sorgfältige Untersuchung auch anderer Faktoren wichtig. So kann eine schlecht funktionierende Nasenatmung einen Schmalkiefer, eine falsche Zungenfunktion einen offenen Biss und zu früh verloren gegangene Zähne einen Engstand verursachen.

Wir beraten Sie gerne über die Notwendigkeit und die Möglichkeiten einer Behandlung. Einen unverbindlichen Behandlungstermin können Sie telefonisch 030 – 76 76 60 30 in Berlin vereinbaren oder Sie wenden sich mit dem Online-Terminformular an uns.

Wichtige Unterlagen zur Erstuntersuchung

Bitte bringen Sie den ausgefüllten Anmeldebogen (Anamnesebogen) und eine Einverständniserklärung zur ersten Untersuchung mit. Den Anamnesebogen können Sie einfach hier herunterladen und direkt am Computer ausfüllen und ausdrucken. Download Anamnesebogen für Kinder
Ebenso benötigen wir die Versichertenkarte.

Sollten aktuelle Röntgenbilder oder Modelle vorhanden sein, bringen Sie diese bitte zum ersten Termin mit. Wir können die Unterlagen aber bei Bedarf aber auch direkt von Ihrem Zahnarzt oder Kieferorthopäden anfordern, wenn Sie es wünschen.


1. Termin: Diagnostik

Beim ersten Termin schildern Sie die Problematik und wir machen uns ein Bild, in dem wir einen kieferorthopädischen Befund erheben und uns einen Eindruck über die allgemeine Zahngesundheit Ihres Kindes verschaffen. Sollten zur Beurteilung der Situation Röntgenbilder nötig sein, können diese gleich mittels unseres strahlenarmen digitalen Röntgensystems aufgenommen und sofort beurteilt werden.
Eine Einschätzung der Situation ist schon während des ersten Termins möglich.

Wird eine kieferorthopädische Behandlung gewünscht, müssen weitere diagnostische Unterlagen erstellt werden. Dies kann sofort erfolgen und dauert, je nach Befund und vorliegenden Unterlagen, fünf bis 25 Minuten. Sie können aber auch einen weiteren Termin dafür vereinbaren.
Unsere Ärzte werten sämtliche Röntgenbilder und Modelle detailliert aus.

Soll eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse erfolgen, muss die Behandlung zuvor beantragt werden. Wir bereiten diesen Antrag vor.

2. Termin: Behandlungsplan und Kostenaufstellung

Bei Ihrem nächsten Termin werden Ihnen die Therapiemöglichkeiten erklärt. Entscheiden Sie sich dann für die Behandlung in unserer Praxis, lassen wir den Antrag der Krankenkasse zukommen. Sobald wir eine Antwort bekommen, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung und die Behandlung kann beginnen.

Besucht uns auch auf
©ADENTICS - Die Kieferorthopäden in
Kieferorthopäde BERLIN-MITTE Leipziger Platz 7, 10117 Berlin | Kieferorthopäde BERLIN-LICHTENRADE Goltzstraße 39, 12307 Berlin |
Kieferorthopäde BLANKENFELDE-MAHLOW Am Bahnhof 4, 15831 Mahlow | Kieferorthopäde TELTOW nahe Kleinmachnow, Stahnsdorf ... Neißesstraße 2, 14513 Teltow | Kieferorthopäde SCHULZENDORF Richard-Israel-Straße 3, 15732 Schulzendorf